Pauschalversand: Inland 3,90 Euro, Ausland 13,90 Euro pro Bestellung!

Rundmagnete mit schicker Blende und Bohrloch

Rundmagnete haben die Aufgabe, Objekte an z.B. Metallträgern aufzuhängen. Dazu wird ein Objekt an der Chromseite z.B. mittels Schraube, Haken oder Knauf befestigt, und kann dank des Magnetismus nun am Metallträger aufgehängt werden.

Rundmagnete haben die Aufgabe, Objekte an z.B. Metallträgern aufzuhängen. Dazu wird ein Objekt an der Chromseite z.B. mittels Schraube, Haken oder Knauf befestigt, und kann dank des Magnetismus... mehr erfahren »
Fenster schließen
Rundmagnete mit schicker Blende und Bohrloch

Rundmagnete haben die Aufgabe, Objekte an z.B. Metallträgern aufzuhängen. Dazu wird ein Objekt an der Chromseite z.B. mittels Schraube, Haken oder Knauf befestigt, und kann dank des Magnetismus nun am Metallträger aufgehängt werden.

Filter schließen
 
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Im Set sind 10 Magnethaken mit Chromblende enthalten.
10 Magnethaken mit Chromblende im Set

Durchmesser ca. 35 mm, Zugkraft ca. 2 - 3 kg. Gleich 10 Stück der schicken Haken im Set.

11,90 € *
Der große Neodym-Magnet hat eine schicke Chromblende.
Tifler Neodym Nagnet mit Chromblende, 38 mm, 40 Kg

Großer Neodym-Magnet zum Aufhängen von Objekten ohne zu bohren. Mit Chromblende

4,90 € *
Der kleine Neodym-Magnet hat eine schicke Chromblende.
Tifler Neodym Magnet mit Chromblende, 25,4 mm,...

Kleinerer Neodym-Magnet zum Aufhängen von Objekten ohne zu bohren. Mit Chromblende

3,79 € *
Der Große Rundmagnet mit Knauf hat eine schicke Chromblende.
Tifler Rundmagnet mit Knauf und Chromblende, 81...

Ob als Plänehalter oder als Griff an der Kühlschranktüre, vielseitiger großer Magnet mit Knauf.

4,79 € *
Der kleine Rundmagnet mit Knauf hat eine schicke Chromblende.
Tifler Rundmagnet mit Knauf und Chromblende, 51...

Der kleine Bruder des Magneten mit Knauf. Praktisches Kerlchen mit wenig Platzbedarf.

3,79 € *
Weißer Magnethaken von Tifler.
Tifler Magnethaken, weiss lackiert, 63 mm, 24 Kg

Starker Magnethaken, weiß lackiert mit Schutzfolie. Für Handtücher, Garderobe, Küche...

4,49 € *
Tifler Rundmagnete mit Chromblende im 2er Set.
Tifler Rundmagnet mit Chromblende Ø 31 mm, bis...

2er Set Tifler Rundmagnete mit schicker Chromblende zum Aufhängen und Basteln.

ab 2,29 € *
Tifler Silikonhülle passend für Rundmagnete mit 81 mm Durchmesser.
Tifler Silikonhülle für Rundmagnete mit 81 x 10 mm

Praktischer Schutz, professionelle Optik: Passt auf die 81er Rundmagnete von Tifler.

1,49 € *
Rundmagnet mit ca. 81 mm Durchmesser und schicker Chromblende.
Rundmagnet mit Chromblende, bis 43 kg, Ø 81 mm

Unser größter Rundmagnet zum magnetischen Aufhängen von Objekten. Mit Chromblende.

ab 3,49 € *
Rundmagnet mit ca. 67 mm Durchmesser und schicker Chromblende.
Rundmagnet mit Chromblende, bis 29 kg, Ø 67 mm

Objekte magnetisch aufhängen. Die Magnetkraft geht nach hinten, vorne sitzt eine Chromblende.

ab 2,69 € *
Rundmagnet mit ca. 51 mm Durchmesser und schicker Chromblende.
Rundmagnet mit Chromblende, bis 11 kg, Ø 51 mm

Objekte magnetisch aufhängen. Die Magnetkraft geht nach hinten, vorne sitzt eine Chromblende.

ab 2,15 € *

Rundmagnet: praktisch, stark und hilfreich


Wenn nicht gebohrt werden kann oder soll, eignen sich die Rundmagnete ideal, um Dinge an metallischen Flächen aufzuhängen.

Ob als einfache Ausführung als Rundmagnet mit Bohrloch oder als Rundmagnet mit Haken oder mit einem Karabiner versehen, sind Rundmagnete bestens geeignet für clevere, flexible Lösungen, wenn auf Schrauben verzichtet und eine tolle, außergewöhnliche Optik erzielt werden soll.

Eine starke Magnetscheibe mit Mittelloch ist die Ausgangsbasis für den Rundmagnet. Dieser Magnetring ist in eine Chromblende eingelassen, die ebenfalls eine Mittellochbohrung besitzt. Durch diese Mittellochbohrung der Chromblende können nun am Rundmagnet vorne beliebige Objekte angebracht werden.

536182195_320800

Schema: Die Darstellung zeigt, wie der Rundmagnet am besten eingesetzt wird.
So kann der Rundmagnet seine volle Haftkraft entfalten.

 

Vielseitige Einsatzmöglichkeiten mit dem Rundmagnet

Durch den allgegenwärtigen Magnetismus ist der Rundmagnet sehr flexibel einsetzbar. Es gilt lediglich zu bedenken, dass der Rundmagnet als Flächenmagnet die größte Haftkraft erzeugen kann. Dementsprechend sollte er auf ebenen metallischen Flächen eingesetzt werden.

Unter der Voraussetzungen sind schon sehr vielfältige Lösungen umgesetzt worden. So wurden mit Rundmagneten Lampen an Baggerarme angebracht. Es wurden Monitore damit aufgehängt. Unser Rundmagnet mit Knauf wird gerne in der großen Version als Griff für Kühlschranktüren verwendet und die besonders starken Neodym-Rundmagnete werden mitunter in Maschinen für die industrielle Fertigung oder im Schiffsbau eingesetzt.

Den größten Anteil ihrer Verwendung werden die Rundmagnete aber im privaten Konsumentenbereich finden, wo sie vielerlei kreative Lösungen erlauben.

Da steckt Kraft drin: Die Haftkraft des Rundmagneten

Wir bieten den Rundmagneten in verschiedenen Größen und Stärken an. Ebenso sind die Werkstoffe unterschiedlich: So wird in unserem kleinen Tifler Rundmagnet-Doppelpack eine Kautschuk-Magnetmischung eingesetzt, in den meisten Rundmagneten ist eine Keramik-Magnetscheibe verbaut, während die Neodym-Rundmagnete bei kleinster Masse die größte Haftkraft aufweisen.

Neben einer ebenen Fläche ist bei magnetischer Haftkraft zu berücksichtigen, dass Magnete die stärkste Kraft bei senkrechtem Zug entwickeln. Das heißt dass die Rundmagnete zum Beispiel an der Decke mit einem hängenden Gewicht mehr Haftkraft aufweisen, als wenn sie an der Wand hängen und das Gewicht nach unten zieht.

Optimal eingesetzt können unsere stärksten Rundmagnete eine Haftkraft von über 40 Kilo entwickeln, vorausgesetzt das Material auf das die Rundmagnete gesetzt werden ist metallisch.

Insbesondere unser kleiner Neodym-Rundmagnet kann verschluckt werden. Generell sind Magnete von Kindern fernzuhalten, da sie bei Verschlucken ein erhebliches bis direktes Gesundheitsrisiko darstellen, insbesondere, wenn sich zwei Magnete im Verdauungstrakt anziehen.

Unterschiede der Materialien:

Kautschuk-Rundmagnet: Magnetische Produkte die eine gewisse Flexibilität aufweisen sollen, wie zum Beispiel Magnetklebebänder, verwenden den Kautschuk-Magnet. Eine Gummimasse, in die Ferritanteile eingearbeitet sind. Je nach Mischungsverhältnis ist das Ergebnis flexibler wie bei Magnetfolien, oder recht stabil wie bei unseren kleinen Rundmagneten. Der Vorteil ist in kleinen Größen eine günstigere Herstellung und Endbearbeitung für die Blendenform mit Bohrloch.

Keramik-Rundmagnet: Der Keramik-Magnetring besteht aus einer Legierung von Hartferrit. In der Herstellung wird dieser Magnet Werkstoff zunächst in seine Form gepresst und in einem weiteren Pressvorgang stark erhitzt um eine höhere Dichte des Magneten zu erreichen. Anschließend wird die Magnetscheibe mechanisch nachbearbeitet und geschliffen um schlussendlich ihre endgültige Magnetisierung zu erhalten: In einer Spule, durch die Strom geleitet wird. Es handelt sich anschließend um Dauermagnete.

Neodym-Rundmagnet: Eine Legierung aus Neodym, Eisen und Bor. Es sind die derzeit stärksten Dauermagnete, die industriell hergestellt werden, im Volksmund auch als Supermagnete bekannt. Sie finden vielerlei Anwendung im Industriellen Bereich, Motoren, Generatoren oder Lautsprecher. In unseren Neodym-Rundmagneten stellen sie auf kleinstem Raum die größte magnetische Kraft und werden auch oft industriell eingesetzt. Im Umgang sollte besondere Vorsicht walten, da gerade bei größeren Neodym-Magneten schnell Quetschverletzungen entstehen können.

Form follows Function?

Nicht unbedingt in dem Fall der Rundmagnete. Sicherlich wird die Größe der Rundmagnete durch die gewünschte Magnetkraft beeinflusst. Einfacher in der Herstellung, aber nicht optisch schöner wären Rechtecke. Der Rundmagnet bietet aber nicht nur in der Praxis viele flexible Lösungen, sondern ist durch durch die runde Form und vor allem der schicken verchromten Blende ein echter Hingucker.

Zuletzt angesehen